Das "COMMAND THE COLOSSAL" Update ist unser erstes kombiniertes Update beider Dreadnought Versionen, PC und PS4!  Ein paar einzelne Bug-Fixes oder neue Features sind Plattform-spezifisch aber alle anderen aufgelisteten Neuerungen sind auf beiden Plattformen verfügbar.
Dieses Update wird im Oktober für PC und PS4 verfügbar sein.

Features

Neuer Hangar und neue Front-End-Benutzeroberfläche

Front-End

Die Front-Ende UI erhielt eine komplette Überarbeitung, die alle Bildschirme mit einem sauberen, aktualisierten Stil ersetzt.

Unsere Ziele für die neue UI waren:

  • Informationen für einfachere Navigation und Lesbarkeit zu kondensieren
  • Zeige Verträge, Karrierefortschritt und Benachrichtigungen sauber und einfach an
  • Die Performance des Hangars zu verbessern
  • Eine einheitliche Erfahrung für PC und PS4 Benutzer zu erschaffen
  • Mehr Übersichtlichkeit

Colossal Patch Notes Tech Tree

Ausrüstungen

  • Du kannst jetzt eine Voransicht auf Kosmetik erhalten, indem du den Mauszeiger darauf hältst
  • Verbesserte Beleuchtung für eine genauere Darstellung der Kosmetik-Gegenstände
  • Hersteller und Tech-Bäume wurden überarbeitet um deutlicher freischaltbare Schiffe und Module anzuzeigen

Neuer Markt

  • Das Layout des Marktes wurde überarbeitet und hat jetzt fünf Kategorien
    • Vorgestellt: Hier findet ihr neue und beliebte Gegenstände. Eine Vorschau erhaltet ihr auch direkt im Hangar.
    • Währung: Egal ob ihr GP und Credits sucht oder Schiffs-EP umwandeln wollt, hier seid ihr richtig.
    • Pakete: Hier gibt es die Pakete und Sammlungen an einem Fleck. Sortiert nach Captain-Ausrüstung oder Schiffsgegenständen.
    • Elitestatus: Holt euch hier mehr Elitezeit und sichert euch die Boni!
    • Heldenschiffe: Von Rang II bis IV findet ihr hier alle Heldenschiffe.

  • Marktgegenstände haben jetzt eine Vorschauansicht
  • In der Markt-UI können Gegenstände jetzt mit Filtern sortiert werden
  • Gegenstände in einem Paket besitzen nun eine Voransicht
  • Neue Marktkategorie: Nachrüstungen!
    • Nachrüstungen sind eine Sammlung von individuellen Schiffsteilen, die auf andere Schiffe mit identischem Hersteller und Schiffsklasse angewandt werden können. Hier gibt es mehr Infos über Nachrüstungen!

Colossal Patch Notes Market

Neuer Hangar

  • Hangar Visuals wurden aktualisiert und optimiert
  • Neues Ambient-Audio und Hangarmusik
  • Spieler können jetzt 360° um ihre Schiffe drehen.
  • Aktualisiertes Interface zu Captainanpassung

Aktualisierte Social-Funktionen und Statistiken

  • Verwalte Armada, Freunde und Einladungen jetzt einfacher
  • Vergleiche deine Statistiken mit denen deiner Freunde
  • Sehe detaillierte Statistiken zu deiner Zeit in Dreadnought, inklusive verdienten Abzeichen und Kriterien für die, die dir noch fehlen

Colossal Patch Notes Hangar

Neues Audio 

Folgende Bereiche haben neues Audio und SFX-Updates erhalten. 

Hauptmenü

  • Aktualisierte Soundeffekte für alle UI-Schaltflächen
  • Neue Login- und Menü-Musik

Module

  • Nachbrenner
  • Traktorstrahl
  • Störsignalimpuls

Schiffe

  • Alle Schiffstriebwerke aktualisiert
  • Nicht-Spieler Schiffstriebwerke entfernt
  • Audio für inaktive Triebwerke entfernt

Waffen:

  • Artilleriekreuzer
  • Dreadnought
  • Taktischer Kreuzer
  • Zerstörer
    • Ballistische Projektilkanonen aktualisiert
    • Flakgeschütze aktualisiert  
    • Leichte Partikelgeschütze aktualisiert  
    • Repetiergeschütze aktualisiert
    • Raketenturm aktualisiert
    • Leichte Schnellgeschütze aktualisiert
  • KI
    • Kanonen aktualisiert
Adaptives Musiksystem
  • Das brandneue Adaptive Musiksystem änder dynamisch das Tempo und die Intensität der Musik, abhängig von Gesundheit und Punkten des Spielers, sowie der Nähe zu Feinden oder Verbündeten. Fühle den Rausch der Trommeln, wenn du deinen Angriff fliegst und entspanne dich, wenn keine Feinde auf dem Radar sichtbar sind
  • Neue Musik für Orbit- und Ende des Match-Bildschirme
Benutzeroberfläche
  • Alle UI-Soundeffekte im Spiel aktualisiert
  • Spielerwarnungen und Benachrichtigungen aktualisiert

Komplette Überarbeitung des Sound-Mixes und der Lautstärken im Spiel, um neues Audio und SFX-Verbesserungen hervorzuheben.

Spieler-Warteschlange

Bein Einloggen kann nun eine Anzeige erscheinen, die euch einen Platz in der Warteschlange zuteilt, sollten die Server bereits alle voll sein. Eine kurze, zufällige Trennung sollte nicht dazu führen, dass Spieler wieder an den Anfang der Warteschlange gereiht werden.

Neu auf PC

Russisch und vereinfachtes Chinesisch hinzugefügt

Russisch und Chinesisch (vereinfacht) sind jetzt als Sprachauswahl im Spiel verfügbar! Sprache kann mit der Dropdown-Liste oben rechts im PC-Launcher.

Neuer und verbesserter Launcher

Der aktualisierte Launcher zeigt nun mehrere Paneele mit Informationen zu den neuesten News, Events und Updates zu Dreadnought an.

Aktualisiertes Anti-Cheat-System

Wir haben 'Easy Anti-Cheat' zum Spiel hinzugefügt.

Neu auf PS4

Team- und Armadagrößen erhöht - PS4

Die Größe der Teams wurde von 5 auf 8 erhöht und gleichzeitig wurden sowohl die Größe der Armadas, als auch die Größe der Teams in Havoc von 3 auf 4 erhöht.


Angepasste Partien auf PS4 vorübergehend pausiert - PS4

Angepasste Partien wurde vorübergehend von der PS4-Version von Dreadnought entfernt, während wir den Modus mit der neuen UI kompatibel machen. Angepasste Partien werden bald auf PS4 und PC zurückkehren!

 FAQ Steam Announcement - Skinny

Balance

Offiziersanweisungen

Glaskanone - +20% Schaden, wenn auf 100% Gesundheit, normaler Schaden wenn <100%. Bisher wurde Schaden bei <100% Gesundheit um 25% reduziert.

Verzweifelte Maßnahmen - wird jetzt bei 25% verbleibender Gesundheit ausgelöst. War vorher von Schiffsklasse abhängig, jetzt generell 25% bei allen Klassen.

Was mich nicht umbringt - Alle Schiffe erhalten 0,0025 Energie pro Trefferpunkt wenn sie an der Seite getroffen werden. Vorher auch ausgelöst, wenn am Heck getroffen.

Nerven aus Stahl - Für alle Schiffstypen standardisiert auf 200%, Dauer von 0,5 auf 1 erhöht.

Zünglein an der Waage  heist jetzt Letzter Ausweg - Nachladegeschwindigkeit um 15% erhöht und Feuerrate um 10% erhöht, wenn Energie auf 0.

Überlebensinstinkt - Auslöser jetzt bei 25% Gesundheit statt 50%.

Zerstörungskaskade - Dauer auf 20 Sekunden erhöht, von 10.

 

Waffenreichweiten aktualisiert

Wir haben die Waffenreichweiten einiger Primärwaffen normalisiert, was dazu führen wird, dass Schiffe eher in das Schlachtgeschehen eingreifen, wenn sie sich in einer optimalen Entfernung befinden.

Akula Vektor Korvette Nah / Mittel / Lang Reichweitenwerte aktualisiert: 

  • Rang III - 1900 / 2400 / 3400
  • Rang IV - 1600 / 2400 / 2900
  • Rang V -  1200 / 2400 / 2400

Jupiter Arms  Artilleriekreuzer Nah / Mittel / Lang Reichweitenwerte aktualisiert: 

  • Rang III - 7500 / 7500 / 7500
  • Rang IV - 8000 / 8000 / 8000
  • Rang V -  8500 / 8500 / 8500

Jupiter Arms Zerstörer Nah / Mittel / Lang Reichweitenwerte aktualisiert: 

  • Rang III - 1200 / 2400 / 7000
    • Anmerkung: Diese Werte ähneln jetzt allen anderen Schiffe der Jupiter Arms Zerstörer

Oberon Taktische Kreuzer Nah / Mittel / Lang Reichweitenwerte aktualisiert: 

  • Rang III - 1200 / 2400 / 5000
    • Anmerkung: Diese Werte ähneln jetzt allen anderen Schiffe der Oberon Taktischen Kreuzer

Oberon Dreadnought Nah / Mittel / Lang Reichweitenwerte aktualisiert: 

  • Rang III, IV, V -  2400 / 3600 / 7000

Oberon Korvette Nah / Mittel / Lang Reichweitenwerte aktualisiert: 

  • Rang III - 1200 / 2400 / 4500
  • Rang IV - 1200 / 2400 / 4500
  • Rang V - 1200 / 2400 / 5000

Optimierungen & Anpassungen

  • Mehrere Tooltips wurden mit korrekten Informationen zu Schaden, Cooldown, Nachladezeit und Dauer aktualisiert
  • Beschreibungen der Module und Offiziersanweisungen wurden mit genaueren Beschreibungen aktualisiert
  • Spieler können nicht mehr als 2 Reparaturkapsel auf einmal absetzen
  • Rang-III Leichte Partikelgeschütze (Sekundärwaffe der Zerstörer) verursachen jetzt 260 Schaden pro Projektil statt 120
  • "Entladungs"-Module (z.B. Entladungstorpedo oder Entladungsrakete) wirken jetzt auch auf Korvetten mit aktivierten Schilden
  • Störabfangstrahlen wirken jetzt auch auf Korvetten mit aktivierten Schilden
  • Das Energie-Rad ist nun nutzbar während der Stör-Effekt aktiv ist
  • Waffenboostimpuls hat nun zwei weitere Pulse, wie in der Beschreibung angegeben
  • Auto-Strahlen der Taktischen Kreuzer bevorzugen nun menschliche Verbündete vor KIs 

Colossal Patch Notes Hero Image

Bug Fixes

Die vollständige Liste der Bugfixes wird veröffentlicht, wenn das Update live ist.

  • Problem gelöst, bei dem Spieler keine extra Tasten auf ihren Mäusen belegen konnten
  • Problem gelöst, bei dem der Tech Tree nach einem Modulkauf nicht mehr reagierte
  • Anti-Nuke Laser priorisieren jetzt Vernichtung von Nukes über Raketen und Torpedos, wenn mehrere Projektiltypen in Reichweite sind
  • Spieler können jetzt das Energierad benutzen, wenn sie gestört wurden
  • Abzeichen für "10 Spieler Abschussserie" wird nun ordentlich verliehen, wenn 10 Gegner abegschossen wurden
  • Kampfjet-Abschüsse zählen in Team Elimination nicht länger als Captain-Abschüsse
  • Verwendung anderer Module unterbricht jetzt die Dauer der Notfallrettung
  • Störimpuls unterbricht jetzt aktiven Waffenboostimpuls von Gegnern
  • Link zwischen einem Schiff und einen Kontrollpunkt in Eroberung wir nun korrekt gebrochen, wenn Kontrollpunkt vom Gegner erobert wird
  • Problem behoben, bei dem Entladungsmodule nicht auf Korvetten wirkte, wenn diese Schilde aktiviert hatten
  • Problem behoben, bei dem Purge-Strahl nicht auf Ziele mit aktiviertem Schild gewirkt hat
  • Problem behoben, bei dem Zielsuchende Störlaser nicht auf Ziele mit aktiviertem Schild gewirkt hat
  • Verschiedene Tooltip-Werte angepasst, um tatsächlichen Werten zu entsprechen
  • Eroberungsrate der Korvetten im Modus Eroberung von 50% auf 33% reduziert
  • Schild-VFX werden nicht länger für getarnte Schiffe angezeigt
  • Problem mit Crash im Team-Deathmatch auf AMD PCs gelöst
  • Problem gelöst, bei dem Spieler, die von einem Match getrennt wurden und nach dem Ende des Matches wieder beitraten, keine weiteren Matches spielen konnten
  • Erhöhte Stabilität verhindert Performanceverlust beim Respawn
  • Performace und Frame-Rate-Stabilität verbessert, beim Übergang vom Orbit in Onslaught- Match
  • Verbesserte Ladezeiten beim Spielbeitritt
  • Modulbeschreibungen wurden überarbeitet
  • Ändern der vorgefertigten Grafikeinstellungen ändert jetzt die erweiterten Einstellung entsprechend
  • Lautstärkeeinstellung hat nun direkten Effekt und Änderung kann beim justieren gehört werden
  • Das Zurücksetzen der Grafikeinstellung hat keinen Effekt mehr auf die Tastenbelegung