FORUMS


PC Spielupdate 1.10 - Feedback Thread



Posted: //
Jan. 6, 2018, 3:10 p.m.


Updated //
Jan. 6, 2018, 4:28 p.m.

Ja MM ist grausig ... Balance im Eimer .

Ich halte die Module für Hinhaltetaktik - zumal man vom erforschten ja einen erheblichen Anteil an die restlichen 4 oder 5 Schiffe bei jedem Spiel abgeben muss . WOZU ?

Ich bin ja bereit meinen Beitrag ( Premium etc..) zu entrichten - aber als Rentner dauert mir das alles vieeeel zu lange .

Übrigens spielt wohl tatsächlich kaum einer einen 5er . Im Moment noch viel zu selten .

Ich selbst weiss auch nicht , ob ich solange durchhalte - das ich endlich einen 5er besitze .

Frage mich allerdings , warum ihr zugriff auf den gesamten Computer haben wollt ? Ausspionieren ? Für ein Game ist das doch recht ungewöhnlich - da reicht doch Emailadresse , oder ?

Wenn ihr das macht , wie es in euer AGB steht - ist das ja schlimmer wie bei Google .

Was mir noch aus den Nägel brennt ist , wann ihr anfangt etwas gegen Cheater zu unternehmen.

Ansonsten zock ich das Game ganz gern ... Ist nicht so hektisch und die Graphik ist auch schick . Dazu bin ich eigentlich ein treuer Anhänger und wechsel ein Game nicht so schnell .

MFG.


Posted: //
Jan. 7, 2018, 8:35 a.m.


Updated //
Jan. 7, 2018, 9 a.m.

Colonel Braddock#6651 posted (#post-204972) said:

@ W4R-DN: Ach so umständlich finde ich das garnicht und von einer sinnigen Umsetzung muss man jetzt mal ausgehen. Sonst kannste das ja bei jeder Änderung oder Neuerung bringen. Sehe die Gefahr einfach, dass ohne etwas mehr Taktik und neue Reize das Spiel einfach zu schnell verflacht. 50% der Module nutzlos? Wenn man das Spiel hauptsächlich "Solo" spielt gebe ich dir Recht. Sobald man im Team unterwegs ist sieht das schon ganz anders aus.

Trotzdem gibt's andere Probleme, die zuerst angegangen werden sollten. Und ich habe leider schon einige F2P Games draufgehen sehen, weil die Entwickler Unsinn gebaut haben, darauf hin kein Geld mehr von Spielern investiert wurde und im nächsten Update hat man dann versucht noch mehr Geld zu "farmen", da die erhofften Einnahmen ausblieben.

Ja ich sehe das genauso, irgendwann geht der Spielanreiz flöten, aber Lösungsvorschläge hab ich leider keine.

Das mit den Modulen ist sicherlich nicht geschickt formuliert, nutzlos mag übertrieben sein, aber sie kommen gegen andere Module nicht an oder generieren wenig/ gar keine Punkte/ Credits .... z.b: Turn-Amplifier für die Artillerie ... ich behaupte einfach mal, das hab ich ingame noch nie gesehen. Oder die Scattergun Broadside ... ansich zwar nicht schlecht, aber die Reichweite ist so mickrig, das die meisten eher Ballistic oder Plasma Broadside nutzen werden. In Anbetracht der Tatsache, das wir Spieler nun mehr oder weniger gezwungen werden mehr Module zu kaufen (Mit dem Hintergedanken, das mehr Module ausprobiert werden), dann sollten auch die Module den Aufwand wert sein. Oder machts dir Spaß 45k XP, für die du mehrere Stunden gespielt hast, für ein Modul auszugeben, das du eigentlich gar nicht willst. Früher musste man das wenigstens nur erforschen ... wenn dann was durch einen Patch geändert wurde, konnte man das Modul dann immer noch schnell kaufen und testen.


"Wenn ich nicht weiß, was ich mache, dann weiß es der Gegner auch nicht!"

PC | German


Posted: //
Jan. 7, 2018, 10:49 a.m.



StaticZeroes#8570 posted (#post-204974) said:

Zum Thema Progression sehe ich es genauso, dass die Preise derzeit einfach viel zu hoch sind. 25-40 Runden zu spielen nur für ein einziges T4-Modul, macht alles andere als Spaß.

Ich habe mal die wissenschaftliche Methode angewand und rausgefunden, dass ich pro Stunde (wenn man hintereinander Spielt 5 Runden) ca. 30k EP und 15k Credits verdiene. Schätze mal bin so oberes Mittelfeld und spiele mit Elitestatus.

Ganz Random erforsche und kaufe ich bei meinem T4 Schiff 4/4 der günstigen Module, 6/9 der mittleren Module, 6/14 der teuren Module, eine Sekundärwaffe und die Forschung des T5 Schiffs + evt. Officer Breefing, macht also 815k EP und 388k Credits. Also muss ich für ein T5 Schiff ca. 26h mit dem jeweligen T4 Schiff spielen.

Die Zeit für die ersten 3 Stages habe ist hier garnicht dabei. Viele Spieler machen weniger Punkte und nutzen auch keinen Elitestatus. Man spielt auch nie 26h mit dem selben Schiff, deswegen fühlt es sich ewig an. Ich habe selbst noch kein einziges T5 freigespielt.

Das System an sich finde ich ausgereift und die Kosten müssen auch nicht unbedingt gesenkt werden. Viele Aktionen im Spiel, welche nicht unwichtig sind, geben leider gar keine Punkte. z.B. wenn man jemandem die Energie abzieht, Module stört oder ihn mit...Stasis beschmeißt...keine Ahnung, bekommt man einen tech. Kill und irgendwann sogar das Saboteur Ribbon, aber wenn jemand anders dann den Kill macht bekommt man oft nicht mal eine Unterstützung.

Es ist auch garnicht so einfach zu wissen wie man viele Punkte macht. Beispielsweise geben Ribbons viele Punkte, aber man kann nirgens finden wann oder bei welcher Aktion man diese bekommt. Man muss also rumprobieren was nicht sehr anfängerfreundlich ist.

Auch das Squadsystem finde ich grundsätzlich genial, nur leider treten meist 8 Randomspieler gegen 4 M8´s und 4 Randonspieler an und werden dann in den Boden gestampft. Squads sollten nur gegen andere Squads gleicher Größe, aufgefüllt mit kleinen Squads oder Randomspieler antreten oder sie sollten sich in einer andern Lobby zusammenfinden und Spiele seperat erstellen dürfen. Ich würde da sofort als einzelner Spieler joinen um zu zeigen was ich kann


Posted: //
Jan. 12, 2018, 1:51 p.m.


Updated //
Jan. 12, 2018, 4:29 p.m.

Seit ueber 4 Wochen versaut der Patch 1.10 ettlichen Spielern gruendlich den Spass am Spiel.Und was tut sich? Nichts, gar nichts und ueberhaupt nichts. Professionell sieht anders aus.


Posted: //
Jan. 13, 2018, 8:36 a.m.


Updated //
Jan. 13, 2018, 8:36 a.m.

@Freggerla

es gibt zwei lösungen dafür, eine schnelle und eine richtige, wenn dir die schnelle lieber ist, dann wunder dich nicht wenn am ende nichts mehr richtig funktioniert und du deinen fortschrit seit dem aufspielen von 1.10 verlierst die richtige braucht etwas mehr zeit, ja aber das nichts passiert kannst du nicht behaupten, nur weil du den devs nicht über die schulter siehst

oder ganz anders gefragt, was arbeitest du?


Posted: //
Jan. 13, 2018, 3:35 p.m.


Updated //
Jan. 13, 2018, 4 p.m.

@Draco 1. Es waere Aufgabe der Devs/Qualitaetssicherung gewesen die Folgen des neuen Tech Trees vor dem Aufspielen des Patches zu pruefen

  1. Ein moeglicher Ansatz dieses Versaumnis zu korrigieren ware z.B 1 -2 Tage spaeter ein Rollback aufspielen und eine kleine Entschaedigung. Dann waere genug Zeit in Ruhe ueber eine neue und vernuenftige Loesung nachzudenken.

Weiss der Geier welcher Teufel die Verantwortlichen bei dieser Aktion geritten hat.


Posted: //
Jan. 13, 2018, 6:55 p.m.



Spiele nun auch seit einigen Wochen weiter.

Da gebe ich ihm Recht , da ich auch nicht nur ein Schiff betreibe fühlt sich das ewig an. Auch das man beim Sessionstart plötzlich mittendrin ist , passiert mir auch öfter. Ärgerlich - da ich mein erstes Schiff bekomme und nicht das was ich eigentlich für die Langsachft benutzen will..

Bemerkt habe ich Dinge , die wirklich schnelle Korrektur verlangen.

A: Bei den Modulen fällt mir teilweise unsinniges auf - Levelt .. bekommt gutes Modul - das nächste modul danach meist gleich heftig teuer ist ein Witz .. unbrauchbar meist auch schwächer . Eigentlich wollte ich in der Skillung mein Schiff stetig verbessern - was aber fehlschlägt . Hier ist bestimmt noch einige Korrektur notwendig.

  1. Das Radar - Sehe das Radar ( also auch hinter mir ) nur in Episch korrekt. Stelle ich die Auflösung auf normal .. sehe ich nur vorn auf dem Radar . Selbst wenn vor mir 3 schiffe sind , sehe ich nur 1 oder 2 auf dem Radar. Dadurch bin ich andauernd Opfer von den Schmeissfliegen ( Corvettes) .

  2. Das Spawnen - werde teilweise immer im Nirgendwo gespawned. Finde dadurch das Team schwer wieder.

  3. Am Ende des Fights sehen wir ja die Liste ... " Kurz " und das, was verdient wurde. Ich würde das aber gern mir nach dem Game noch einmal anschauen - ( Kleines Fenster einrichten wo die einzelnen Tabellen vom Abend zu sehen sind ? Kann ja auch am nächsten Tag wieder gelöscht sein .

  4. Dreadnought - also ich finde das die Jutland im Verhältnis zur Voronezh viel zu schwerfällig ist . Dazu hat sie geringer Reichweite und die 20 000 Lifepunkte mehr passen daher nicht dazu .

Bin ja aufs nexte Update gespannt ..

MfG

This forum is restricted, posts cannot be made.