FORUMS


DYF - Aktvetos

Statistics



POSTS

Bei jedem anderen Game suche ich den Fehler zuerst bei mir/an meinem Pc. Jedoch nicht mehr bei DN.
Sehe ich bestätigt dadurch das erneut auf Twitter zugegeben wurde das etliche Spieler nicht rein gekommen sind, obwohl die Server angeblich Up waren.


Für mich persönlich erschreckend ist der Fakt das bei jedem Ausfall, die Stimmen derjenigen die sich darüber auskotzen immer weniger werden. Für mich bedeutet das im Umkehrschluss, immer Leute kacken auf das Game. Verständlich.


Und ich bin bald einer davon. Bin nicht mehr bereit diese Unfähigkeit weiter zu unterstützen, weder mit Kauf des Elitestatus noch durch Spielzeit. Und bei dem derzeitigen Spielerzahlen schmerzt hier jeder Spieler der abhaut. Bis auch der letzte abhaut der genug davon hat gegen Bots zu spielen.


Wenn ich dann lese: wir wollen, wir werden, Roadmap, bald, fehler behoben.... kommt in mir das Gefühl einer heftigen Magendarm Grippe hoch.
Wenn man es nicht mal schafft über Wochen, die Server stabil zu bekommen, sollte man nicht eine Roadmap und/oder gar weitere Entwicklungen ankündigen.

and the server is down. when do we get the compensation for the compensation?
slowly it becomes ridiculous.

the next power outage?
make excuses...

Nein, ganz so kannst das nicht sehen.
Hier mal meine Sichtweise der ca. ein Jahr vor Steamlaunch begonnen hat(oder kurz nach dem open beta) und mit dem Steamlaunch aktiv war.
Die Spielerzahl stieg erheblich mit dem Steamlaunch, das ist für mich ein Fakt den auch die Steamcharts belegen.
Anmerken muss ich allerdings, das mit dem Steamlaunch und den damit verbunden Änderungen, Sound, Hangar, weiterhin nicht vernünftig nutzbarer Chat, nicht vorhandenes Clansystem und und und.. viele der "alten" Spieler aufgehört haben. Den die hatten nämlich auf eine deutliche Verbesserung der von mir erwähnten Dinge mit dem Steamlaunch gehofft. Viele sahen das aber als Verschlechterung.


Tja, und da sind wir auch gleich beim nächsten Problem. Die vielen neuen Spieler die durch den Steamlaunch gekommen sind, wo sind die? Warum halten sich diese neuen Spieler nicht?
Hier könnte man nun diskutieren. Liegt es an dem unübersichtlichen Hangar? Oft genug war damals der Chat voll mit Fragen wie man den nun Module kauft, etc.
Liegt es aber eher daran das es tatsächlich rein nur um die Matches geht und sonst aber keine sichtbaren(Belohnungszentrum im Gehirn nicht vergessen ) Erfolge erzielt werden können?
Warum kann man sich irgendwelche Abzeichen/Orden erspielen, wenn diese nur für einen selbst zu sehen sind? War schon immer eine Frage die ich mir gestellt habe.


Tatsächlich logt man sich ein, spielt seine Matches, das einzige Ziel ist für viele, mit einer positiven K/D raus zu kommen und im besten Fall noch das Match zu gewinnen. Ja, und das wars eigentlich auch schon wieder. Mehr Ziele gibt es nicht.
Vermisse die Langzeit Motivation.
Nehmen wir als Vergleich mal Planetside oder das ein wenig ähnlichere Spiel Mechwarrior Online her..
Bei Planetside ist es zwar auch nur ein ewiges im Kreis kämpfen. Allerdings gibt es da immer wieder die Alarme wo man gewisse Ziele erreichen muss. Hier hat man ein Ziel vor Augen und möchte das natürlich mit seiner Fraktion schaffen. Und schafft man es, gibt es eine Belohnung, ob die nun sinnvoll ist oder nicht, sei mal dahin gestellt.
Mechwarrior, zu dem von hier bekannten Match, wo man einfach nur rein geht und sein Spiel für XP runter dreht, gibt es dann noch die Gebietskämpfe, wo man widerrum wie bei Planetside, seiner Fraktion zum Sieg verhelfen muss.
Ich glaube man erkennt wo ich möchte...
Das alles fehlt hier. Ich denke der Spieler will ein Ziel haben, ein Ziel das hier komplett fehlt. Hier gibt es nur ein Ziel: Level dein Schiff, farm XP.
Was könnten hier Ziele sein? Besondere Schiffs Outfits z.b. die erspielbar sind. Diese in Verknüpfung mit den Abzeichen.
z.b. Hast 5000 Abzeichen Pionier(Heal Abzeichen) bekommst für deine Tac Kreuzer ein spezielles, nicht kaufbares Schiffsoutfit, samt Lackierung, Emblem und Wappen. Selbiges natürlich für alle Klassen. Die Zahl 5000 wurde willkürlich gewählt, bitte an der Stelle keine Diskussionen ob das nun zu viel oder zu wenig sei. Das ist ein Denkansatz.
Warum die Abzeichen nicht an den Charaktar heften? So würde man wenigstens das sehen wenn man unter den besten drei ist. Könnte auch einige Spieler motivieren.


Die Bots machen was sie wollen seit dem Steamlaunch, scheint sich keiner darum zu kümmern. Selbst erlebt, Rekrut, einziger Menschlicher Spieler! Onslaught, beide KI Teams versammeln sich beim eigenen CMD Ship.. So und nun fängt es an. Als einziger menschlicher Spieler attackiert man natürlich das Gegnerische CMD Ship, wie gross die Chancen sind, alleine gegen 9 Gegner(8Ki schiffe + CMDship) zu gewinnen, scheint klar. Überhaupt da ja meist 3 Heals dabei sind.
Frustet...
Wobei, es gibt mittlerweile einige wenige lvl50er , die sich hier ihre eigene K/D ein wenig aufhübschen. Stehen dann halt mit Arty drin und nutzen den Bug des stupiden Verhaltens der KI aus und ballern da ein wenig rum. Klar, KI greift ja nicht an.
Aber einen neuen frustet das. Wäre ich neu und mir passiert das ein paar mal in Folge ist das Game deinstalliert.
Bots, die schon ballern bevor man überhaupt im sichtbaren Bereich ist, was im Umkehrschluss bedeutet, die benutzen nen Wallhack Ja mir ist klar, das die KI natürlich weis wo man ist, aber so wie sie sich verhält, schaut es für einen neuen so aus, das hier Cheater am Werk sind. Der ist sich doch bei seinen ersten Spielen noch nicht mal bewusst wie viele Bots es in einem Match gibt und welche Namen die haben.
KI Arty, die im 90 grad Winkel alles wegballert, Bots die reglos am Spawn stehen bleiben und sich wehrlos killen lassen, lauter Phänomene seit dem Steamlaunch, und keine Besserung in Sicht.
So halte ich halt keine Spieler bei Laune...


Weitere Probleme sehe ich in der Preisgestaltung. Keiner den ich bisher gefragt habe, nutzt die XP zu Free XP Möglichkeit, weil das schlichtweg viel zu teuer ist.
Preise für Schiffe und Lackierungen, finde ich, im vergleich mit anderen Games, gerade noch akzeptabel, wenn auch nicht günstig. Aber wenn die Leute 40-60 Euro in SWTOR für einen Lichtstengel ausgeben den man so gut wie nie sieht, warum hier nicht rund 30 Euro für ein Schiff das ich permanent vor mir habe? Also ja, für mich akzeptabel.


Zu guter letzt kommt jetzt noch das Problem der letzten Wochen dazu. Die Server sind mittlerweile mehr Down als Up. Auch das wird genug neue Spieler abschrecken, die nach dem runter laden gar nicht rein kommen, keine Infos im Launcher finden, dann mal wieder rein kommen und dann wieder nicht. Ich kann als Spiele Hersteller nicht erwarten das neue Spieler sämtliche Social Media Plattformen nach Infos abgrasen. Wenn dort überhaupt mal was steht. Jetzt gerade ist der Server eh wiedermal Down und nirgends eine Info zu finden.


Als Abschluss, ein großer Teil der Spieler ist Deutschsprachig(wobei hier viele mit dem Steamlaunch weggebrochen sind), da hier Yager(Berliner Firma) noch ein wenig Werbung gemacht hatte. Ein weiterer grosser Teil scheint aus dem Asiatischen Raum zu sein, zumindest wenn ich nach meinen Ingame Bekanntschaften gehe. Der Rest teilt sich dann auf EU/restliche Welt auf.

Aber steht die jutland mal am punkt und verteidigt, ist sie dort auch nur schwer weg zu bekommen. überhaupt wenn sie einen heal im schlepptau hat.


das feine an den drei herstellern ist, das es zwar die selben schiffsklassen sind, diese sich aber teilweise komplett unterschiedlich spielen. die besten beispiele hierzu sind gerade die dreads, aber auch die arty ist hier zu erwähnen. und das ein modul auf schiff a perfekt ist, aber auf schiff b und c suboptimal ist, kann auch mal schnell passieren .


hat man sich mit diesem gedanken angefreundet und spielt das schiff danach, macht eigentlich jedes schiff spass. zumindest mir.


MechGun Joe#3907 posted (#post-279113) said:


Nicht mehr Online, es nervt und mein Premium ist auch hinüber


Es nervt einfach nur noch und im High Tier kommt man auch nicht bzw. muss ewig lange warten ist ja wie zur Beta Zeit schon



Ich bin mir sicher, wenn die Lage irgendwann mal unter Kontrolle ist, wird es Premiumzeit als Wiedergutmachung geben. Hier haben sie sich noch nie lumpen lassen, das muss ich der Fairnis halber schon sagen.


womit du aber Recht hast, die Wartezeiten werden länger, immer weniger Spieler probieren überhaupt rein zu kommen. Und dieser Ausfall wird wieder einen Schwung alter Stammspieler kosten, die den Hut drauf hauen. Ergo, werden es immer weniger Spieler statt mehr. Und das ist nicht die beste Werbung für die 1-2 neuen die täglich rein kommen und nur gegen Bots spielen dürfen..

funktionierte ein paar stunden, und jetzt ist das licht wieder aus.
jetzt wird es mal zeit für ein statement von den entwicklern. das was hier passiert ist eine frechheit.

Eine Woche ist rum, der Launcher geht wieder, aber sonst nix.
Ich sehe da kein Ende des Trockenschwimmens.
Nur das die Informationspolitik weiterhin unter aller Sau ist, daran hat sich nichts geändert.

Es ist fein das man eine Wartung ankündigt, diese nicht unter Kontrolle bringt...
Das ganze unter den Gerüchten das es nicht gut um das Spiel als ganzes steht...
Aber die Informationspolitik dazu ist einfach unter aller Sau.
Bevor jetzt ein Klugscheisser irgendwo her kommt, ich bin IT Techniker, in einem Krankenhaus.
Und wenn mich der Arzt aus dem OP anruft und mir mittteilt das der PC mit der Hüftprotesen Planung gerade ausgefallen ist, der Patient unter Narkose und aufgeschnitten ist, gibt sich dieser auch nicht mit der Info zufrieden: " ja ist halt kaputt ich schau mal das ich in den nächsten x tagen was zustande bringe und dann keine infos hinten nach werfe.
Geht dieser Scheis echt nur in der Gaming Industrie!?
Ich mag das Game echt, meine Spielstunden sprechen für mich, aber so ein verhalten ist einfach fürn Arsch! Ich wäre meinen Job für das los!
Dreht ab, oder bekommt es auf die Reihe! Dieses dahingeseiche ist mittlerweile erbärmlich.. Ein grundsolides Game so derart zu zerstören mittels Steam Launches/Hangar/Sound ist ja schon fast vorsatz, seid ihr so gut versichert?
Einen Launcher so zu bauen das er den Server Status anzeigt, obwohl man eh schon zu Steam gezwungen wird? Zu viel verlangt? Das schaffen die billigsten Browser games...
Marketing abseits von Steam und durchdachtes UI hätte mehr gebracht als das was wir "älteren" spieler seit Steam mit machen... Auch wenn die derzeitigen Probleme nichts mit Steam zu tun haben, haben mir persönlich den Anlass zu diesem Post gegeben haben!

description